Freitag, 1. September 2017

Blogtour Tag 5 "Tränen für die Liebe" Shadow Walker Vampire Band von Mira Bates Autoreninterview


Hallo und ein herzliches Willkommen zum 5. und letzten Tag der Blogtour "Tränen für die Liebe" Shadow Walker Vampire Band 1 von Mira Bates !


Nachdem ihr gestern Rezensionen vorgestellt bekommen habt, gibt es heute ein Autoreninterview! Den gesamten Blogtourplan könnt ihr hier noch einmal einsehen.

Nun gibt es aber erstmal die Eckdaten zum Buch: 


417 Seiten
4,99EUR als eBook erhältlich


Autoreninterview

Hallo Mira, vielen Dank, dass du dich für das Interview zu Verfügung stellst.
Erzähl uns doch erstmal etwas über dich. 

Ich lebe in der Schweiz, nahe der Grenze zu Deutschland und das finde ich schön. Ich hasse Grenzen und Ausgrenzungen. Auch das Schreiben verbindet. Ich glaube, in Büchern finden wir unsere Träume und Ängste, von einem Seelenverwandten in Worte gefasst. 

Mira Bates
Dein Buch "Tränen für die Liebe- Shadow Walker Vampire Band 1 erschien am 15. August. Es sind einige interessante Ideen dabei: eine visionengeplagte Protagonistin, Vampire, die Arbeit als Restaurateurin. Welche Idee war zuerst da?
Die visionengeplagte Protagonistin, weil mich der Gedanke in Gemälde zu reisen fasziniert. Ich stelle mir manchmal vor, was sich, während der Erschaffungsphase, hinter einem abgebildeten Bild wohl alles abgespielt hat und daraus entsprang auch die Anfangsidee.

Wie viele Bände von Shadow Walker Vampire sind geplant?
Vorerst nur der Folgeband. Aber es gibt noch andere Schattenstädte, über die ich gerne erzählen würde.

Das Setting des Buches ist in Venedig. Gibt es einen persönlichen Bezug zu dir und dieser Stadt?
Venedig empfinde ich als die poetischste Stadt die es gibt. Sie steht für die Vergänglichkeit und das ist sehr aufwühlend. Wahrscheinlich ist das mit der Grund, warum diese Stadt bei mir immer Emotionen auslöst und mich zu den Schatten-Vampiren inspiriert hat.

Was machen für dich gute Vampirbücher aus?
Der Spagat zwischen Gut und Böse, muss mich überzeugen können.

In der kleinen Bio des bookshouse Verlages heißt es, du seist Balletttänzerin. Hat das Tanzen beigetragen zu deinen Schreibideen?
Ich habe mir das nie so überlegt, aber ich denke das ist schon so. Das Verwandeln in Fantasy Geschöpfe war lange Zeit meine gelebte Realität, die ich wohl nie ganz verlassen habe und die immer noch nachwirkt.

Gibt es eine Aufführung, die du nicht mehr vergessen wirst?
Es gibt so viele. Aber sehr einprägsam war meine erste Aufführung. Der Zuschauerraum kam mir vor, wie ein riesiger, schwarzer Schlund, der mich verschlucken wollte.

Hast du sonst noch Hobbies?
Ich tanze Kizomba, der auch der angolanische Tango genannt wird und ein wunderschöner Paartanz ist.

Gibt es einen Lieblings-Schreib-Ort für dich?
Wenn ich wählen könnte, irgendwo auf der Welt mit Blick auf das Meer.

Was inspiriert dich am meisten?
Das Meer, es gibt nichts Schöneres.

Erstellst du erst eine grobe Handlung und füllst diese dann aus, oder bist du eher der "Drauflos"- Schreiber?
Ich erstelle eine grobe Handlung. Das Drauflos Schreiben wäre nichts für mich.

Danke für das tolle Interview!


Ich hoffe, euch hat dasInterview gefallen, nun geht es aber zum 

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es folgende Preise:

1. Mousepad mit Buchcovermotiv+Lesezeichen

2. Postkartenpaket + Lesezeichen

3. 10 EUR Gutschein von amazon

4. ein eBook "Tränen für die Liebe" im Wunschformat 

Um eines dieser tollen Preise zu gewinnen, beantwortet mir bitte folgende Frage:

Was macht für euch ein guter Vampirroman aus? 

Macht noch bei den anderen Blogtourstationen mit, um eure Chancen auf einen Gewinn zu erhöhen! Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 03.09.2017!

Hier sind die Teilnahmebedingungen zum Nachlesen.

Ich wünsche euch viel Glück!

Euer Buchmonster Giulia


Kommentare:

  1. Eine richtig tolle Handlung, interessante Charaktere mit einem tollen Setting.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Er sollte Spannung , Drama und Romantik enthalten.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hey 😊

    Auf jeden Fall gehört da eine grooooße Portion Liebe und Spannung. Vielleicht auch ein bisschen Kampf.

    Liebe Grüße
    Zeki

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und vielen Dank für ein tolles Finale der Blogtour und das interessante Interview! Für mich machen einen guten Vampirroman faszinierende, düstere, geheimnisvolle Charaktere, eine spannende Story mit vielen originellen fantastischen und auch einigen romantischen Elementen aus.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  5. Hey!
    Eine mystische spannende reizvolle handlung 💛 und natürlich gut beschriebene Charaktere. Viel Kreativität und originelle handlungen.
    Danke für die tolle blogtour :)

    Liebe grüße Carina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, toller Beitrag.
    Romantik, Drama, etwas mystisches.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    eine gute Handlung, die die fantastischen Elementen gut einbaut, ist mir wichtig... vor allem müssen aber die Figuren sehr anschaulich beschrieben sein ;)

    LG

    AntwortenLöschen